TYPO3 Probleme mit ImageMagick bei der Erstellung von Thumbnails und Cropping

Beim Deployment einer TYPO3 Instanz auf einem 1und1 Webhosting Paket trat das Problem auf, das Bilder nicht mehr gecroppt wurden.

Nach einer längeren Debugging Session stellte sich heraus, dass ImageMagick diesen Fehler ausgibt:

bzw.

Dieser Foren Thread hatte die Lösung parat:

https://www.profihost.com/forum/content-management-systeme/thumbnail-generierung-mit-fehler-‚libgomp-thread-creation-failed-‚/

In die AdditionalConfiguration.php bzw. LocalConfiguration.php sind noch folgende Zeilen einzufügen:

Erstere Anpassung ist auch bereits bei 1und1 dokumentiert:

http://hilfe-center.1und1.de/hosting/1und1-hosting-c10085285/skript–und-programmiersprachen-c10082634/php-c10082686/bedienung-c10082739/imagemagick-nutzen-a10791778.html

Zweitere leider noch nicht. Mal sehen ob es noch kommt. 🙁

TYPO3 VHS if Viewhelper Beispiel

Der Fluid „if“ Viewhelper erfüllt in den meisten Fällen seinen Zweck, allerdings kommt es auch hin und wieder vor, dass man im Template mehrere Bedingungen gleichzeitig abfragen möchte. Für diese Anwendungsfälle kann man den if-Viewhelper der VHS Extension nutzen:

Das folgende Beispiel zeigt wie man zwei Variablen auf ihren Inhalt prüfen kann. Dem Argument „stack“ übergibt man ein array bestehend aus der Bedingung. In diesem Beispiel wird überprüft ob in dem News-Eintrag Links oder Downloads hinterlegt sind.

Einen komplexeren Anwendungsfall wird im folgenden Beispiel beschrieben.

In diesem Beispiel setzt sich der „Bedingungs-Stack“ aus mehren Vergleichen zusammen.

Folgende Vergleiche und Verknüpfungen lassen sich mit dem Viewhelper umsetzen:

‚==‘
‚!=‘
‚>=‘
‚<=‘
‚<‚;
‚>‘

‚AND‘
‚OR‘
‚&&‘
‚||‘

RTE Felder im ActionController parsen

Content im Controller rendern mit Hilfe des cObj

Nachfolgend ein Beispiel anhand eines RTE Textfeldes:

 

TYPO3 System-Kategorien-Baum auf bestimmte Kategorien einschränken

in ext_tables.php der Extbase Extension folgende Code-Zeilen einfügen:

 

Schnelle jQuery-inView Alternative

Aufgabe:

Beim laden, scrollen und vergrößern, verkleinern des Browserfensters herausfinden ob sich ein DOM-Element im Viewport befindet oder nicht.

Features:

  • Aktualisiert sich selbst bei vergrößern/verkleinern des Browserfensters (Responsive)
  • Event throttling für bessere scroll/resize Performance
  • Events namespaced für besseres debugging
  • Callback wird nur bei Änderung von inView-Status aufgerufen statt bei jedem getriggerten Event (resize, scroll usw.)
  • Optional die Möglichkeit margins in Element-Position einzuschließen

Nutzungsbeispiel befindet sich unten im Quellcode:

lf.inOutView.js

Abhängigkeiten:

  1. jQuery: http://jquery.com/
  2. Underscore: http://underscorejs.org/